Aktuelles

Archiv: Mai '09 - Apr '09 - Mrz '09 - Feb '09 - Jan '09 - Dez '08 - Nov '08 - Okt '08

Donnerstag 30. Oktober 08

Heute haben wir die Zusagen von Asus bekommen, dass sie unser Projekt mit einem EEE PC 901 unterstützen werden. Das ist ein Mini–Labtop, den wir ideal auf dem Fahrrad transportieren können. Davon versprechen wir das Filmmaterial überprüfen können, Texte und Bilder für die Homepage vorzubereiten und zu konvertieren, im Notfall via Handy überall (fast) ins Internet gehen zu können und natürlich abends im Zelt gemütlich DVDs zu glotzen und Ego-Shooter Spiele zu zocken. ;-)

Vielen Dank an die Firma Asus und die Agentur "Flutlicht".



Donnerstag 17. Oktober 08:

Heute haben wir das erste Mal unsere Packtaschen montiert und eine Probefahrt gedreht. Das Wetter war schön und es hat sich angeboten ein paar Bilder für die Homepage zu machen. Die Rösser laufen gut auch unter Beladung. Die Windungssteife ist gut, die Fahrdynamik ein Traum.
Beängstigend ist nur, dass wir bereits bei pseudo Gepäck (Federdecken, Jacken, Textil) ein Gesamtgewicht von 52 kg erreicht haben.
Wie soll das nur bei 150 l Packvolumen nur werden, wenn der richtiger Stuff in den Taschen ist?!?!





Mittwoch, 15.Oktober 08:

Unser Karrierestart: Wir hatten unser erstes Interview bei unserem Projektpartnern von Linux for Afrika. Nachlesen könnt Ihr das auf der Homepage von Linux for Afrika:
www.linux4afrika.de
Weiterhin haben die LinuxJungs uns in ihre Projekte eingewiesen und versucht uns mit ihrer Technik vertraut zu machen...ob das geklappt hat!?



Dienstag, 14. Oktober 08:

Endlich sicher!
Nach langer Suche und ewigen Bemühungen konnten wir endlich die Allianz überzeugen uns zu versichern. Besonderer Dank geht hierbei an unseren Allianz Berater Andreas Gänssle der mittlerweile in der gesamten Gesellschaft bekannt sein wird, als der der es hinbekommen hat zwei Fahrradfahrer in Afrika zu versichern.